In der Regel werden alle Fahrten in den öffentlichen Fernbussen (wie bei uns Flixbus) in der 1.Klasse (cama) geplant.

Es gibt auf wenigen Strecken Ausnahmen:

In Peru, auf der Strecke Cusco - Puno - Cusco, buchen wir immer den "Touristen-Linienbus". Das ist ein Bus, in dem ein englischsprachiger Reiseleiter mitfährt  Die Fahrt führt quer über das Altiplano und dauert 10 Stunden, es ist aber eher ein langer Ausflug (es ist ein Touristenbus). Die Strecke ist sehr schön und man besucht die Andahuaylillas Kirche, Huaro / Raqchi Inca Ruinen, eine Souvenirshop in La Raya, das INC Pukara Museum und ein Mittagessen in Sicuani ist inkludiert. Nach deiner Ankunft in Puno wirst du zum Hotel gefahren. Bitte plane ca. 13 € für Eintritte an dem Tag ein, wenn du alles besichtigen möchtest.

In Ecuador, auf der Strecke Quito - Lago Agrio - Quito, fahren wir mit einem kleinen Shuttlebus, der vor allem von Touristen genutzt wird.

In Costa Rica sind alle Busse Shuttlebusse, also ein Hop on - Hop off Bussystem, welche täglich durchs Land fahren. Du wirst immer im Hotel abgeholt und auch zum Hotel gefahren (Tür-zu-Tür Service).

In Bolivien, auf der der Strecke La Paz - Uyuni - La Paz, fahren wir mit einem Bus, der fast nur von Touristen genutzt wird. Die Fahrt ist sehr komfortabel und das Busunternehmen sehr zuverlässig. Es wird ein warmes Abendessen serviert und auf halber Strecke gibt es einen Fahrerwechsel.

Kontakt zu JOVENTOUR

Du bist bei den Touren auf der Webseite nicht fündig geworden? Schicke uns hier deine Reiseanfrage oder Kontaktanfrage.

Telefonisch sind wir unter 0211-36790315 zu erreichen (Mo-Fr).

 

Darf es etwas mehr sein?

Für Reisende, die nicht mit den öffentlichen Fernbussen, sondern lieber privat mit einem eigenen Fahrer und Guide reisen, haben wir unser VENTOUR Select Sparte entwickelt: ausgewählte Lodges, hochwertige Züge, private Wanderungen und Kreuzfahrten machen die Südamerika Reise perfekt.

Ausgezeichnet & sicher reisen!

JOVENTOUR Reisen sind versichert über: