Auf der Fahrt durch das andine Hochland überquerst du zwei Pässe über 3000 m, halte deshalb ein warmes Kleidungsstück bereit, ebenso für eventuell kühle Nächte im Manú Biosphärenreservat. Regenkleidung gehört selbstverständlich zur Ausrüstung. Vermeide Kleidung in grellen Farben, damit die Tiere nicht auf dich aufmerksam werden, bevor du die Tiere wahrgenommen hast. Verpacke deine Wechselkleidung wasserfest (in Spezialsäcken oder einfach in Plastiktüten), da diese durch die Luftfeuchtigkeit sonst klamm wird. Wir empfehlen, unbenutzte Kleidung nicht offen liegen zu lassen bzw. dein Gepäck verschlossen zu halten. Zum Schutz vor Insekten sind langärmlige Oberbekleidung und lange Hosen empfehlenswert, darüber hinaus solltest du ein tropentaugliches Insektenschutzmittel im Gepäck haben. Im Bergnebelwald gibt es weniger Stechmücken als im Tiefland.

Kontakt zu JOVENTOUR

Du bist bei den Touren auf der Webseite nicht fündig geworden? Schicke uns hier deine Reiseanfrage oder Kontaktanfrage.

Telefonisch sind wir unter 0211-36790315 zu erreichen (Mo-Fr).

 

Darf es etwas mehr sein?

Für Reisende, die nicht mit den öffentlichen Fernbussen, sondern lieber privat mit einem eigenen Fahrer und Guide reisen, haben wir unser VENTOUR Select Sparte entwickelt: ausgewählte Lodges, hochwertige Züge, private Wanderungen und Kreuzfahrten machen die Südamerika Reise perfekt.

Ausgezeichnet & sicher reisen!

JOVENTOUR Reisen sind versichert über: