El Calafate und seine Gletscher

am .

Der Ort El Calafate im entfernten Süden Argentiniens ist der Ausgangspunkt für einen jeden Besuch eines der absoluten Highlights einer jeden Reise durch Argentinien und Patagonien: dem Perito Moreno Gletscher. Ohne dieses spektakuläre Naturschauspiel würde wohl kaum einer den Ort am Lago Argentino kennen, in dem es sich lohnt, auch mal ein paar Tage länger zu verweilen.

In der Hochsaison von Oktober bis Mai strömen Besucher aus aller Welt nach El Calafate; im Winter fällt der Ort in einen Dornröschenschlaf, denn viele Ausflüge sind aufgrund der Wetterbedingungen nicht durchführbar. Die meisten Touristen kommen nach El Calafate um einen Tagesausflug zum Perito Moreno Gletscher zu unternehmen und reisen dann wieder ab. Die meist weite Anreise nach El Calafate hat sich dann schon gelohnt, denn ein Blick auf den Perito Moreno Gletscher werfen zu können ist unbeschreiblich schön: Die gigantische Ausdehnung des Gletschers, die schneeweißen und trotzdem leicht bläulich schimmernden Eiswände und das einzigartige Naturschauspiel aus immer wieder herausbrechenden Eisbergen zieht einen jeden Besucher in seinen Bann. Doch auch neben dem Perito Moreno Gletscher bietet El Calafate seinen Besuchern eine Vielzahl an Aktivitäten, die einen längeren Aufenthalt in der Stadt lohnenswert machen.

Was tun in El Calafate?

El Calafate ist zweifellos das touristische Zentrum Patagoniens. Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Hauptstraße des 16.000 Einwohner zählenden Ortes mit unzähligen riesigen Souvenirshops gesäumt ist, deren überwältigende Auswahl an Magneten, Schlüsselanhängern, T-Shirts oder Pinguinen als Kuscheltiere so manchen Reisenden schonmal überfordern kann. Nur gut, dass man hin und wieder auch an einem kleinen, urgemütlichen Café vorbeikommt, wo du ein leckeres Stück hausgemachten Apfelstrudel genießen kannst. Kulinarisch ist El Calafate neben der Produktion von hochwertiger Schokolade insbesondere für Erzeugnisse aus der Calafate-Beere, die dem Ort seinen Namen gab, bekannt. Neben verschiedensten Variationen an Marmelade und Likörs wird auch cremiges Eis aus der leicht säuerlich schmeckenden Beere hergestellt: Mein kulinarischer Geheimtipp für deinen Besuch in El Calafate!

Einen kurzen Spaziergang von der Hauptstraße El Libertador entfernt, befindet sich am Ufer des Lago Argentinos das Vogelschutzgebiet Laguna Nímez. Die geschützte Laguna lässt das Herz von Ornithologen und Naturfreunden höher schlagen, denn sie gibt dir einen einzigartigen Einblick in die Vogelwelt Patagoniens. Neben den endemischen Schwarzhalsschwänen und Magellangänsen triffst du hier mit Sicherheit auch rosafarbene Chile-Flamingos sowie verschiedene Entenarten, Ibisse und weitere Wasservögel an. Insgesamt bietet das Schutzgebiet über achtzig verschiedenen Vogelarten ein Zuhause.

Ausflüge ab El Calafate

Obwohl oder vielleicht gerade weil El Calafate so abgelegen von der Zivilation liegt, stellt der kleine Ort am Lago Argentino einen idealen Ausgangspunkt zum Entdecken des argentinischen Teils von Patagonien dar. Hier bieten sich verschiedene Ausflüge in die reizvolle Umgebung an, bei denen du die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Region kennenlernst.

Von spektakulären Schifffahrten auf dem Lago Argentino über abenteuerliche Trekkingabenteuer bis hin zu dem Besuch einer typisch argentinischen Estancia: Die Umgebung von El Calafate bietet für jeden etwas:

  • Besuche den Perito Moreno Gletscher, einer der der größten Gletscher Südamerikas und lasse dich spüre mit allen deinen Sinnen die Kraft dieses gewaltigen Naturschauspiels
  • Nimm an einer Schifffahrt an der Südseite des Gletschers teil, bei denen du den Perito Moreno aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernst
  • Wenn du zu den mutigen gehörst, empfehlen wir dir das sogenannte Ice Trekking. Zusammen mit einem professionellen Guide machst du dich zu einer geführten Wanderung auf dem Gletscher auf
  • Zu viel Abenteuer? Wie wäre es mit einem Besuch einer typisch argentinischen Estancia, bei denen du einmalige Einblicke in das Leben und die Schafzucht in Patagonien erhältst
  • Falls du dich für die geologische Geschichte Patagoniens interessierst, empfehlen wir dir einen Ausflug zu den archäologischen Stätten von La Leona
  • Bei einer Schifffahrt auf dem Lago Argentino lernst du weitere, weniger bekannte Gletscher wie den Glaciar Uppsala oder den Glaciar Spegazzini kennen

Der Perito Moreno Gletscher

Unbestreitbar ist, dass der Perito-Moreno-Gletscher einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Patagoniens und ganz Argentiniens ist. Ein Besuch dieses Naturspektakels darf bei keiner Reise durch Patagonien oder Argentinien fehlen! Am Besten erkundest du den Gletscher mit einem geführtem Tagesausflug, bei dem sowohl der Transfer von deinem Hotel und zurück, dem Eintritt in den Nationalpark Los Glaciares sowie ein englischsprachiger Guide inkludiert sind.

Sobald du aus dem Bus steigst und dich auf die Holzstege begibst, eröffnet sich dir ein spektakuläres Panorama auf die mächtige Nordwand des Perito Moreno Gletschers. Über viele Treppen gelangst du anschließend über die Holzstege noch näher an den Gletscher hinan und hast die Möglichkeit, über verschiedene Wanderwege immer wieder andere, faszinierende Aussichten auf den Gletscher zu bewundern.

Absoluter Höhepunkt deines Besuches des Perito Moreno Gletschers, stellt eine Fahrt mit einem Schiff bis an die südliche Abbruchkante des Gletschers dar. Wenn du auf die kolossalen, bläulich schimmernden Eiswände des Gletschers zusteuerst, werden dir die unglaublichen Dimensionen des Naturwunders bewusst. Mit etwas Glück erblickst du auch die wunderschönen Bögen aus Eis.

Anreise nach El Calafate

Von Buenos Aires aus erreichst du El Calafate am Besten mit dem Flugzeug. Der Ort besitzt einen eigenen Flughafen, der diesen Teil Patagoniens in 3 Stunden mit der argentinischen Hauptstadt verbindet. Außerdem gibt es regelmäßige Flugverbindungen nach Ushuaia auf Feuerland. Mit dem Bus besteht Anbindung an Puerto Natales und den chilenischen Teil Patagoniens.

El Calafate lässt sich mit einer Reise durch Patagonien perfekt mit weiteren Zielen wie dem Trekkingparadies El Chaltén oder mit Bariloche in der argentinischen Schweiz kombinieren.

Alle unsere Argentinien Reisen

Kontakt zu JOVENTOUR

Du bist bei den Touren auf der Webseite nicht fündig geworden? Schicke uns hier deine Reiseanfrage oder Kontaktanfrage.

Telefonisch sind wir unter 0211-36790315 zu erreichen (Mo-Fr).

 

Darf es etwas mehr sein?

Für Reisende, die nicht mit den öffentlichen Fernbussen, sondern lieber privat mit einem eigenen Fahrer und Guide reisen, haben wir unser VENTOUR Select Sparte entwickelt: ausgewählte Lodges, hochwertige Züge, private Wanderungen und Kreuzfahrten machen die Südamerika Reise perfekt.

Ausgezeichnet & sicher reisen!

JOVENTOUR Reisen sind versichert über: